Akademisches Ghostwriting GWriters Ghostwriter Agentur

Akademisches Ghostwriting und seine Grenzen

Was kann man vom akademischen Ghostwriting erwarten und was nicht? Dieser Frage gehen wir in diesem Video einmal auf den Grund und zeigen auf, was nicht zu den Dienstleistungen eines professionellen akademischen Ghostwriter gehört. Denn auch das akademische Ghostwriting hat seine Grenzen, die von jeder seriösen Ghostwriting-Agentur respektiert werden sollten, sei es aus organisatorischen, inhaltlichen oder auch sogar rechtlichen Gründen.

Transkription

Herzlich willkommen beim GWriters Videoblog. GWriters ist eine Ghostwriter Agentur mit dem Schwerpunkt auf der Erstellung wissenschaftlicher Texte. Heute haben wir das Thema “Akademisches Ghostwriting und seine Grenzen”. Dazu stellen wir Euch einmal drei Bereiche aus dem akademischen Ghostwriting vor.

Experimentelle Forschung und akademisches Ghostwriting

Bzw. drei Bereiche aus dem akademischen Ghostwriting, wo wir immer wieder Anfragen bekommen, die wir allerdings ausdrücklich nicht bedienen und nennen Euch dazu auch einmal kurz und knackig die Gründe. Der erste Bereich ist die experimentelle Forschung. Grund dafür ist, dass ein akademischer Ghostwriter in der Regel kein eigenes Labor zur Verfügung stehen hat und ein weiterer Grund ist natürlich, dass Experimente nicht anonym durchgeführt werden können. Weiterhin ist es schwierig für den akademischen Ghostwriter Ressourcen zu finden oder eben entsprechende Probanden selbst zu akquirieren. Dementsprechend können solche Anfragen nicht bedient werden.

Warum Klausuren nicht von Ghostwritern geschrieben werden können

Ein weiterer Punkt, wo wir auch immer wieder Anfragen bekommen, sind Klausuren. Klausuren gehören nicht ins akademische Ghostwriting und können von einem akademischen Ghostwriter auch nicht geschrieben werden. Es herrscht keine Anonymität, es verstößt gegen geltendes Recht, ganz zu schweigen von den Hochschulrichtlinien und es ist de facto organisatorisch unmöglich, dass sich ein Ghostwriter in Euer Seminar setzt und mit Eurem Namen eine Klausur schreibt. Der letzte Punkt, und das sind Anfragen, die wir wirklich häufiger bekommen und wir möchten deswegen darauf auch besonders eingehen, betrifft das Umschreiben existierender Arbeiten.

Neue Version einer existierenden Masterarbeit schreiben lassen

Wenn Ihr bereits beispielsweise eine bestehende Masterarbeit habt, die Eurem Thema, Eurem Arbeitsthema, ähnlich ist, dann seht bitte in jedem Fall davon ab, diese Arbeit einfach umzuschreiben und als Eure auszugeben. Das geht nicht. Das ist einmal eine Verletzung des Urheberrechtes und zum anderen ist es fast unausweichlich, dass Ihr die Arbeit voll habt mit Plagiaten. Gängige Plagiatsprogramme finden auch umgeschriebene Textpassagen mühelos. Weiterhin habt Ihr natürlich einen hohen Misserfolg durch die Arbeit, da einfach keine neuen Ideen in die Arbeit eingebracht werden, da keine neuen Konzepte vorgestellt werden und dementsprechend auch keine neue Arbeit vorliegt. Das ist kein akademisches Arbeiten und das ist deswegen auch kein akademisches Ghostwriting. Deswegen seht bitte davon ab. Ich hoffe ich konnte Euch die Gründe für die Bereiche, wo ein akademischer Ghostwriter leider nicht helfen kann, einmal näher bringen und freue mich, dass Ihr zugeschaut habt. Vielen Dank!