Akademische Ghostwriter

Mustervorlage für Doktorarbeit schreiben lassen

Hilfe vom akademischen Ghostwriter bei Ihrer Doktorarbeit – schnell, diskret und mehrfach geprüft auf Qualität & Plagiate.

JETZT KOSTENLOS ANFRAGEN

Hilfe bei der Doktorarbeit leistet oft ein akademischer Ghostwriter. Aufgrund seiner Erfahrungen und fachlichen Kenntnisse in seinem Fachbereich, ist es möglich, ihn ohne aufwendige Einarbeitungszeit zu jedem Zeitpunkt der Bearbeitung als Hilfestellung zu beauftragen. Oft geschieht dies direkt zu Beginn, bei der Themenfindung, dem Aufbau einer Doktorarbeit und deren Exposé. Ebenfalls ist es möglich, Hilfestellungen während des fortgeschrittenen Schreibprozesses in Anspruch zu nehmen oder sich Beratung bei einigen Teilaspekten zu verschaffen. Schließlich stellt eine Doktorarbeit erheblich höhere Ansprüche als beispielsweise eine Bachelorarbeit oder Masterarbeit.

Zudem können Leistungen wie das Lektorat und die Korrektur der Doktorarbeit, die bereits durch den Doktoranden fertiggestellt wurde, in Anspruch genommen werden. Anschließend kann eine umfassende Plagiatsprüfung erfolgen, um mögliche Flüchtigkeitsfehler bei Zitaten zu erkennen und den ordnungsgemäßen Umgang mit Quellen zu versichern. Nicht selten werden auch Dienstleistungen wie die sog. Promotionsberatung in Anspruch genommen. Zudem verschaffen sich einige Doktoranden eine umfassende Hilfe, indem sie einen Ghostwriter Mustervorlagen für ihre Doktorarbeit schreiben lassen und diese Ghostwriter-Doktorarbeit als Vorlage für ihre eigene Arbeit nutzen.

Wenn Sie bei Ihrer Doktorarbeit Unterstützung benötigen, dann können Sie uns gerne sofort eine unverbindliche Anfrage schicken. Wir melden uns innerhalb weniger Stunden mit einem kostenlosen Angebot bei Ihnen zurück und rufen Sie auch gerne an, falls Sie eine kostenlose telefonische Beratung wünschen. Vorab: Selbstverständlich können und dürfen wir Ihnen keine Abschlussarbeiten oder andere Arten von Prüfungsleistungen erstellen, gerne erstellen wir Ihnen aber eine hochqualitative Mustervorlage nach Ihren individuellen Vorgaben, die alle akademischen Standards und Anforderungen erfüllt.

Warum sollte man Hilfe bei seiner Doktorarbeit in Anspruch nehmen?

In vielen Ländern, besonders in Deutschland, gilt der Doktortitel nach wie vor als klassischer Karrierebeschleuniger. Neben besseren Karrierechancen, werden Arbeitnehmer mit Doktortitel laut Statistik auch mit höheren Löhnen belohnt. In einigen Branchen, wie der Forschung, Medizin und Wissenschaft, ist der Doktortitel sogar grundlegend für jeglichen Berufserfolg.

Jedoch ist der akademische Aufstieg sehr zeitintensiv und arbeitslastig. Besonders Berufstätige, die erst Jahre nach ihrem Examen feststellen, dass der Doktortitel ihnen einen Karrieresprung verschafft, haben oft Schwierigkeiten sich in ihrem Forschungsbereich neu einzufinden.

In solchen Fällen helfen akademische Freelancer, die die Doktorarbeit lektorieren, korrigieren. Um auf Nummer sicher zu gehen, dass ausreichend auf sämtliche Quellen verwiesen wurde, hilft eine Plagiatsprüfung. Wenn Unterstützung gefordert ist, die über das Korrekturlesen hinaus geht, wird häufig von einem Ghostwriter eine Mustervorlage für die Doktorarbeit schreiben gelassen und die Ghostwriting-Doktorarbeit als Muster genutzt.

Wenn die Karriere im Vordergrund steht, sollte sich der Doktorand nicht primär mit der Frage beschäftigen „Wie schreibe ich eine Doktorarbeit?“, sondern auf mögliche Hilfestellungen zurückgreifen können.


JETZT KOSTENLOS ANFRAGEN


Zur Doktorarbeit

Die Doktorarbeit, auch Dissertation genannt, ist eine wissenschaftliche Arbeit, die an Hochschulen mit Promotionsrecht das Erlangen der Doktorwürde oder des Doktorgrades ermöglicht. Dieser Vorgang wird auch Promotion genannt. So gibt es keine Hochschulen, die zum Erlangen des Doktortitels von den Doktoranden nicht eine Doktorarbeit schreiben lassen. Promovierende sollen darauf geprüft werden, ob sie in der Lage sind, eine wissenschaftliche Arbeit mit neuen Erkenntnissen eigenständig anzufertigen.

Das Erlangen der Doktorwürde ist meist ein langwieriger Prozess, dessen aufwändigster Teil die Ausarbeitung der Doktorarbeit ist. Hier gibt es die Möglichkeit, ein hochwertiges Coaching zu nutzen, um den Doktoranden bei der Strukturierung zu unterstützen. Auch ein regelmäßiges Lektorat der Doktorarbeit unterstützt den Studierenden. Um die zeitliche Beanspruchung zu verringern, gibt es Doktoranden, die einen Ghostwriter eine Mustervorlage für ihre Doktorarbeit schreiben lassen.

Wie schreibt man eine Doktorarbeit?

Während eine Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Diplomarbeit meist nur bereits vorhandenes Wissen zusammenfasst, wird bei der Doktorarbeit eine Erweiterung des Wissens gefordert. Um die Doktorwürde zu erlangen, muss man demnach in der Forschung tätig gewesen sein und neue Erkenntnisse vorweisen können.

Dieser Prozess dauert oft mehrere Jahre und wird von einem Doktorvater betreut, der zu bestimmten Maßen ein Coaching bei der Doktorarbeit leistet. Die Bearbeitung der Doktorarbeit kann auf verschiedene Weisen erfolgen, welche abhängig vom Fachbereich variieren.

Der Doktorand kann sich theoretisch mit einem Sachverhalt beschäftigen oder empirisch/ experimentell ermittelte Daten auswerten, interpretieren, sowie analysieren. Dies geschieht oftmals durch Umfragen im Bereich der BWL und VWL und durch Experimente in der Biologie, Medizin oder Psychologie. Der Umfang der Doktorarbeit ist ebenfalls stark abhängig vom Fach, liegt aber generell zwischen 150 und 500 Seiten.

Zwar gibt es seitens Doktorväter und Hochschulen einige unterschiedliche Formalien, jedoch veröffentlichen Hochschulen oft eine Vorlage einer Doktorarbeit als Beispiel um ihren Studierenden zu helfen. Unterstützend dazu, kann sich ein Doktorand von einem Ghostwriter eine Mustervorlage für seine Doktorarbeit schreiben lassen und diese Ghostwriting-Doktorarbeit als Orientierungshilfe nutzen.

Einige Richtlinien zur Erstellung der Arbeit haben sich als gängig erwiesen:

Gliederung der Doktorarbeit:

• Inhaltsverzeichnis Doktorarbeit
• Abkürzungsverzeichnis
• Abbildungsverzeichnis
• Tabellenverzeichnis
• Eigentliche Arbeit
• Literatur- und Quellenverzeichnis

Formatierung der Doktorarbeit:

• Schrift: Times New Roman 12pt, erste Gliederungsebene 12-16pt, zweite Gliederungsebene 12-14pt
• Fußnoten: 10 pt
• Zeilenabstand:1,5 fach
• Ausrichtung: Blocksatz
• Abstände: 12 pt vor einer Überschrift,6 pt zwischen 2 unmittelbar aufeinander folgenden Überschriften, 6 pt nach einer Überschrift sowie zwischen Absätzen im laufenden Text
• Seitenränder: links 4cm, rechts und unten 2cm, oben 3cm

Ablauf bei GWriters

1. Kostenlose unverbindliche Anfrage

Ihre Anfrage ist bei GWriters natürlich unverbindlich. Weiterhin gehen wir verantwortungsvoll mit den Daten unserer Kunden um. Und selbst, wenn Sie nicht anonym bei uns anfragen, werden Ihr Daten diskret behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Nach der Anfrage erfolgt eine Zusammenfassung aller relevanten Daten des Projektes mit Ihnen zusammen. Wir treffen anschließend eine Vorauswahl passender Ghostwriter und Lektoren für die anschließende Zweitkorrektur.

2. Individuelles Angebot

Weiterhin werden die konkreten Rahmenbedingung Ihres Projektes. Auf dessen Basis erstellen wir ein konkretes Angebot ohne versteckte Kosten. Sobald Sie dieses Angebot annehmen beginnt die Erstellung Ihrer Mustervorlage

3. Doktorarbeit schreiben lassen: Verfassen der Mustervorlage

Die gesamte Kommunikation läuft anonym in schriftlicher oder telefonischer Form ab. Selbstverständlich können Sie auch andere Kommunikationskanäle nutzen. Ihr individueller Projektbetreuer übernimmt für Sie die gesamte Kommunikation mit unserem Ghostwriter, von dem wir die Mustervorlage für Ihre Doktorarbeit schreiben lassen.

4. Persönlicher Projektbetreuer

Sie erhalten einen individuellen Projektbetreuer, der Ihnen kontinuierlich zur Seite steht. Weiterhin erhalten Sie regelmäßig Teillieferungen, um auch stetig Einblick in den aktuellen Schreibprozess zu erhalten. So können Sie falls gewünscht auch inhaltlich Einfluss nehmen. So haben Sie die Sicherheit, ein qualitativ hochwertiges Werk zu bekommen.

5. Qualitativer Feinschliff und Vier-Augen-Prinzip

Nachdem die eigentliche Schreibphase mit allen Teillieferungen abgeschlossen ist, erfolgt der Feinschliff. Ihr Feedback wird dabei von Ihrem Ghostwriter in kostenlosen Korrekturschleifen eingearbeitet. Es erfolgt zudem eine Plagiatsprüfung der Mustervorlage, welche Sie für Ihre Doktorarbeit schreiben lassen. Gefolgt wird diese von einem zweiten Lektorat im Vier-Augen-Prinzip.

6. Finale Lieferung der Mustervorlage

Mit der finalen Lieferung bekommen Sie dann Ihre individuelle Mustervorlage der Doktorarbeit. Da der Datenschutz für uns besonders wichtig ist, werden auch alle Kunden- und Auftragsdaten im Anschluss an den Auftrag gelöscht.

Disclaimer

Der guten Ordnung halber weisen wir Sie darauf hin, dass jegliche von uns erstellten Ausarbeitungen auf der Annahme basieren, dass Sie eine Lösungsskizze für interne Zwecke wünschen. Die weitere Verwendung ist allenfalls zur eigenen gedanklichen Auseinandersetzung gedacht, nicht aber für die Übernahme als eigene Leistungen. 

Einige unserer Blogartikel zur Doktorarbeit & Mustervorlage für Doktorarbeit schreiben lassen

Video: Ghostwriting & Plagiate – Was ist ihr Unterschied & warum ist er so wichtig?
Promotionsberatung & Ghostwriting – Was sind die Unterschiede?
Doktorvater finden – Praktische Tipps für Deine Suche
Dissertation im Ausland schreiben – Was gibt es zu beachten?
Doktorarbeit schreiben – Wie läuft es ab?

Weitere Links & Referenzen

Abschlussarbeiten - Universität Stuttgart
Der Weg zum Doktortitel - studieren.de
Promotion - Süddeutsche Zeitung
Karrierebeschleuniger Doktortitel - karriere.de
Doktortitel bringt 20.000 Euro mehr Gehalt - Wirtschaftswoche
Renaissance des Doktortitels- ein zweischneidiger Diskurs - Doccheck

< zurück zur Wiki Übersicht