Gwriters Logo
case study erstellen

Case Study erstellen – Von Experten mit Beispielen erklärt!

Anna Milena von Gersdorff

(Head of Marketing)

28.07.2022

Anna Milena von Gersdorff leitet als Online-Marketing Expertin den GWriters Blog sowie alle Veröffentlichungen, Änderungen und Sonderaktionen auf unserer Webseite. Darüber hinaus ist Sie für gesamte Öffentlichkeitsarbeit und die Kommunikation mit unseren Medienpartnern zuständig.

Eine Case Study, zu Deutsch, eine Fallstudie, dient dazu, einen Einzelfall genau zu untersuchen. Hintergrund ist meist die Suche nach der Lösung für ein konkretes Praxisproblem. Vor allem Wirtschaftswissenschaftler müssen häufig eine Case Study erstellen. Für eine Case Study müssen Sie alle relevanten Informationen zu einem Thema sammeln – in einem zweiten Schritt können Sie dann daraus eine optimale Lösungsstrategie entwickeln.

Häufig werden Case Studys in Bewerbungsprozessen eingesetzt, wenn z.B. für Jobs in der Wirtschaftsberatung ein Assessment Center veranstaltet wird. Dann müssen Sie beispielsweise zeigen, dass Sie sich in die Rolle eines Beraters hineinversetzen können. Allein oder im Team wird Ihnen ein Problem präsentiert und Sie sollen daraus eine Case Study erstellen. Im Studium werden Case Studies oft in Hausarbeiten verlangt. Wir zeigen Ihnen im Folgenden, wie Sie eine Case Study erstellen.
case study als forschungsmethode

Case Study als Forschungsmethode

Eine Case Study dient dazu, an Hand eines einzelnen Beispiels typische Verlaufsformen und Gesetzmäßigkeiten aufzuzeigen. Eine Case Study ist deswegen zum einen eine Unterrichtsmethode, zum anderen eine Forschungsmethode. In beiden Fällen geht es um die Darstellung eines Einzelfalles.

Bei der Unterrichtsmethode werden meist Probleme dargestellt, die gelöst werden müssen. Als Forschungsmethode, worauf wir uns in diesem Artikel fokussieren, ist die Case Study ein empirischer Ansatz. In einer Case Study zu einem Unternehmen beispielsweise werden möglichst umfassend die dortigen Abläufe dargestellt. Ziel des Prozesses ist es, aus dem Einzelfall Gesetzmäßigkeiten abzuleiten, die auf andere Fälle übertragen werden können.

Was ist eine Case Study?

Wie der Name schon sagt, ist eine Case Study eine Einzelfallstudie. Ein einzelnes Phänomen wird mit Methoden der empirischen Sozialforschung sehr genau untersucht. Weil es sich jeweils um Einzelfälle handelt, gibt es keine standardisierte Vorgehensweise. Möglich sind Case Studies in allen Sozialwissenschaften: von den Wirtschafts- über die Geschichts- bis zu den Kulturwissenschaften.

Wenn Sie selbst eine Case Study schreiben sollen, müssen Sie die Aufgabenstellung genau beachten. Es ist ein Unterschied, ob Sie eine Case Study erstellen oder lösen sollen. In wissenschaftlichen Arbeiten geht es darum, eine Case Study zu erstellen. Case Studies werden häufig mit Unternehmen und Marketingstrategien in Verbindung gebracht. Allerdings können Sie grundsätzlich für jeden sozialen Bereich eine solche Analyse schreiben. Die folgende Übersicht zeigt mögliche Anwendungsgebiete.

 

Leitfragen für die Case Study

Case Study Beispiel

Ereignis

  • Wann und wo hat das Ereignis stattgefunden?

  • Welche Umstände haben zu dem Ereignis geführt?

  • Welche Folgen hatte das Ereignis?

Die Regendynamik im Zusammenhang mit dem Wetterphänomen El niño in Ecuador

Person

  • Welche Erfahrungen hat die Person gemacht?

  • Was lässt sich aus den Erfahrungen dieser Person ableiten?

  • Welche Relevanz hat diese Person für das Forschungsprojekt?

Emmanuel Macrons Aufstieg vom Politikneuling zum französischen Präsidenten

Unternehmen

  • Welche Werte repräsentiert das Unternehmen?

  • Welche Strategien verfolgt das Unternehmen?

  • Wie hat das Unternehmen auf bestimmte Einflüsse reagiert?

Die Dienstleistungsqualität des Reiseunternehmens XY Fly

Weitere Kundenbeispiele finden Sie hier.

Case Study im Unternehmen

Die Methode Case Study ist für Unternehmen wichtig, um ihre Produkte oder Dienstleistungen passgenau für die Zielgruppe darstellen zu können. Mit einer Case Study wollen Unternehmen potentielle Kunden von ihren Lösungen überzeugen. Damit dies gelingt, muss in dem Case Study-Beispiel genau dargestellt werden, wie die Abläufe im Einzelnen sind.

Üblich ist es z.B., eine Case Study zur Produkteinführung zu machen. In diesem Falle werden die Vor- und Nachteile eines neuen Produkts gegenübergestellt. Außerdem werden die Kosten für beide Alternativen errechnet und es werden mögliche Absatzmärkte geprüft. Eine solche Case Study für ein Unternehmen ist häufig auch Teil von Assessment Centern.

Wie schreibe ich eine Fallstudie?

Sie können Sie sich an folgendem Aufbau für eine Case Study orientieren.

  • Problem bzw. Ausgangslage

  • Lösung

  • Ergebnis

aufbau case study definition ausgangslage

1. Schritt der Case Study: Definition der Ausgangslage

Am Beginn schildern Sie die Ausgangslage: Was bietet das Unternehmen bisher an? Warum soll ein neues Produkt eingeführt werden? Wer wird bisher angesprochen? Soll die Zielgruppe beibehalten oder erweitert werden? Am Ende dieses Teil steht eine klare Beschreibung eines Problems bzw. einer Situation, die geändert werden soll. In diesen Abschnitt gehören verschiedene Analysen, bei einem Unternehmen etwa müssen die Kennzahlen untersucht werden. Außerdem müssen die Stärken und Schwächen aufgelistet werden.

aufbau case study änderungen

2. Schritt: Konkrete Vorschläge und Änderungen

Im zweiten Schritt beschreiben Sie, wie die Änderung vorgenommen wurde: Was wurde geändert? Was wurde neu eingeführt? Wie erfolgten die Änderungen? Gab es Alternativen? Wie wurde die Lösung angenommen?

aufbau case study ergebnisse präsentieren

3. Schritt: Ergebnisse

Abschließend präsentieren Sie das Ergebnis: Welche Vorteile bietet die gefundene Lösung? Wie ist der weitere Weg geplant?

Case Study: Beispiel Schritt für Schritt

Weil Case Studies oft im Assessment Center eingesetzt werden, finden Sie im Internet zahlreiche Vorlagen dazu. Hier können Sie sich an Hand von Praxisbeispielen anschauen, wie Sie bei einer eigenen Case Study Schritt für Schritt vorgehen müssen. Allerdings sind die Beispiele für das Assessment Center fast ausschließlich aus dem Wirtschaftsbereich. Wie wir Ihnen aber schon gezeigt haben, sind Case Studies in verschiedenen Wissenschaftsbereichen möglich.

case study erstellen schritte

1. Schritt: Das Forschungsziel festlegen

Warum wollen Sie die Case Study überhaupt machen? Wollen Sie eine Theorie beweisen oder wollen Sie eine These widerlegen? Das Forschungsziel gibt die Richtung für den Fall vor, den Sie im weiteren Verlauf beschreiben. Aus dem Forschungsziel leiten Sie die Forschungsfrage ab.

Beispiel für ein Forschungsziel im Bereich Tourismusmarketing: Wie verändern sich die Reisegewohnheiten von Deutschen im Zuge der Corona-Pandemie? Wie können Tourismusanbieter auf die Veränderungen reagieren?

2. Schritt: ein konkretes Fallbeispiel auswählen

Sie können eine Person, ein Unternehmen oder ein Ereignis auswählen – je nachdem, was Sie mit dem Einzelfall zeigen wollen. Der Fall sollte Besonderheiten aufweisen, also z.B. ein atypisches Beispiel darstellen oder neue Lösungsansätze beinhalten.

Campingplatzbetreiber XY musste während der Corona-Lockdowns seinen Platz schließen. Er arbeitete ein Hygienekonzept. Zugleich tat XY sich mit der Gemeinde und umliegenden Campingplatzbetreibern zusammen. Es wurden verschiedene Szenarien entworfen, wie auch unter Pandemie-Bedingungen Gäste empfangen werden können.

3. Schritt: relevante Literatur zum Thema suchen

Bei einer Case Study haben Sie erst das Fallbeispiel und suchen sich dann die passende Theorie dazu. Allerdings sollten Sie mögliche Kandidaten vorab schon eingegrenzt haben. Das ist eine deduktive Vorgehensweise. Sie geben damit bei der Literatursuche schon ein bisschen die Richtung vor, in die das Ganze gehen wird.

Wenn Sie eher für einen Weiterbetreib touristischer Angebote unter Pandemiebedingungen plädieren, dann suchen Sie Theorien zur Bedeutung des Mittelstands und des Tourismus für die Regionen. Wenn Sie eher für die Schließung argumentieren wollen, dann suchen Sie Literatur zur Gefährlichkeit des Virus und zur Wahrscheinlichkeit der Übertragung bei Aufrechterhalten des Tourismusbetriebes. Sie können auch beide Argumentationsweisen gegenüberstellen. Falls Sie Probleme bei der Herangehensweise oder bei der Literaturrecherche haben, kann Sie ein Ghostwriter unterstützen.

4. Schritt: Erst jetzt schreiben Sie die eigentliche Fallstudie. Hierbei können Sie sich an folgendem Ablauf orientieren:

- Einleitung und Problemdefinition:

Hier schildern Sie den Status Quo und das Problem, das gelöst werden soll. In diesen Abschnitt gehört die Beschreibung von Rahmenbedingungen, Konflikten, direkt beteiligten Gruppen, aber auch von Gruppen, die am Rande Einfluss nehmen. Außerdem können Sie schon Lösungsmöglichkeiten andeuten und auf mögliche Blockaden bei der Lösung eingehen. Schon bei der Problembeschreibung sollten Sie auf die ausgewählten wissenschaftlichen Theorien zurückgreifen. Wichtig ist auch, dass Sie alle Ihre Datenquellen korrekt nachweisen. Im Zweifelsfalle kann Ihnen auch hier ein Ghostwriter beratend zur Seite stehen.

- Abwägen der Alternativen:

Handlungsanleitend in diesem Abschnitt der Case Study ist die Forschungsfrage: Welche Möglichkeiten gibt es, um die Situation zu verbessern? Sie sollten alle Möglichkeiten aufzählen und jeweils Vor- und Nachteile benennen und daraus mögliche weitere Schritte abschätzen. Auch hier ist wieder der Rückgriff auf wissenschaftliche Theorien wichtig.

- Lösungsvorschläge:

Für den Praxistransfer ist wichtig, was Sie aus dem Einzelfall und der wissenschaftlichen Literatur ableiten. Welche Möglichkeiten gibt es? Welche Konsequenzen ergeben sich aus den einzelnen Möglichkeiten?

Case Study schreiben – darauf müssen Sie achten!

Wir haben Ihnen in diesem Beitrag die wesentlichen Punkte zum Erstellen einer Case Study genannt. Zusammengefasst sehen Sie hier noch einmal die die Vor- und die Nachteile der Methode.

Vorteile Fallstudie ➕

Nachteile Fallstudie ➖

Detaillierte Beschäftigung mit einem Fall

Probleme bei der Eingrenzung

Natürliche Situation

sehr umfassende Beschreibung nötig

Extremfälle können in die Betrachtung aufgenommen werden

Generalisierung der Ergebnisse nur begrenzt möglich

Prozesse werden nicht gestört, da beobachtende Position

Kausalität zwischen Ursachen und Wirkungen oft nicht nachweisbar

Case Study: Checkliste

Sollten Sie für eine wissenschaftliche Arbeit eine Case Study erstellen müssen, dann können Sie sich an der folgenden Checkliste orientieren:

case study checkliste

Methoden der empirischen Sozialforschung - richtige finden

Empirische Sozialforschung in der Abschlussarbeit: Die richtigen Entscheidungen treffen! Welche Methoden der empirische Sozialforschung?

Wie hat sich der Anteil der Raucher an der Gesamtbevölkerung verändert und warum ist das so? Warum ist es für manche Kinder weniger wahrscheinlich, dass sie die Hochschulreife erlangen, als für andere? Warum ziehen wieder mehr Menschen von der Stadt aufs Land? Wenn Sie sich für die Antworten auf solche und ähnliche Fragen interessieren, sollten Sie zu einer Methode der empirischen Sozialforschung greifen.


Weiterlesen

So erstellen Sie ein Forschungsdesign - mit konkreten Beispielen!📝

Forschungsdesign erstellen - Schritt für Schritt mit konkreten Beispielen von unseren erfahrenen Experten einfach erklärt! 📚💡

Am Anfang eines Projektes stehen immer Planung und Vorbereitung. Das ist auch bei der Erstellung einer schriftlichen Arbeit der Fall. Insbesondere strukturierte Arbeiten sind auf diese Phase angewiesen. Es gibt natürlich auch Ausnahmen, wie die verschiedenen Arten des kreativen Schreibens. Hierbei kann es durchaus zielführend sein, ohne konkrete Vorbereitung ein interessantes Ergebnis anzustreben...


Weiterlesen

Video: Forschungsfrage & Hypothesen aufstellen - So wird es gemacht

Wie kann ich effektiv eine Forschungsfrage formulieren und Hypothesen entwickeln? Was sollte ich noch beachten? - Tipps vom akademischen Ghostwriter

Wie kann ich effektiv eine Forschungsfrage formulieren und Hypothesen entwickeln? Was ist der Unterschied zwischen den beiden Begriffen? Muss ich für jede wissenschaftliche Arbeit Hypothesen entwickeln? Und was sollte ich noch beachten? - Tipps vom akademischen Ghostwriter...


Weiterlesen