automatisches verzeichnis in word erstellen

Automatisch ALLE Word-Verzeichnisse erstellen: einfach erkl√§rt! ūüíĽ

Anna Milena von Gersdorff

(Head of Marketing)

05.01.2023

Anna Milena von Gersdorff leitet als Online-Marketing Expertin den GWriters Blog sowie alle Ver√∂ffentlichungen, √Ąnderungen und Sonderaktionen auf unserer Webseite. Dar√ľber hinaus ist Sie f√ľr gesamte √Ėffentlichkeitsarbeit und die Kommunikation mit unseren Medienpartnern zust√§ndig.

Ein WORD Verzeichnis erstellen ist f√ľr viele Nutzer von Textverarbeitungsprogrammen von zentraler Bedeutung. Je umfangreicher und komplexer dabei ein Text ist, desto bedeutsamer ist es, dass Sie in der Lage sind zum Beispiel ein Literaturverzeichnis automatisch erstellen zu lassen. Die Qualit√§t eines Textes wird dadurch sichergestellt.
word verzeichnis erstellen

In diesem Blog zeigen wir Ihnen, wie Sie die Programmfunktionen ideal einsetzen, um ein Verzeichnis in WORD erstellen zu k√∂nnen. Nur wenn Sie diese Schritte durchf√ľhren, k√∂nnen Sie alle Verzeichnisse in WORD schneller f√ľr Ihre Abschlussarbeit ‚Äď zum Beispiel Ihre Bachelorarbeit ‚Äď erstellen. Hier finden Sie n√§here Informationen zum Thema Schreiben von Bachelorarbeiten.
‚Äě

Warum ist es bei einer Abschlussarbeit wichtig, alle Verzeichnisse automatisch in WORD zu erstellen?

Wenn Sie zum Beispiel in WORD das Literaturverzeichnis automatisch erstellen, stellen Sie sicher, dass alle im Text verwendete Literatur auch dort erscheint ‚Äď und umgekehrt. Dies erspart Ihnen den l√§stigen manuellen Abgleich und verhindert peinliche Fehler, die auch zu Notenabz√ľgen f√ľhren k√∂nnen.

Das Gleiche gilt zum Beispiel f√ľr ein automatisches Inhaltsverzeichnis. Dieses hilft, immer die √úberschriften im Dokument identisch zum Text zu haben und auf die richtigen Seitenzahlen zu verweisen. So profitieren Sie bei Ihrer Bachelorarbeit davon, wenn Sie ein Verzeichnis in WORD erstellen.

word verzeichnis erstellen

Welche Verzeichnisse kann man in WORD automatisch erstellen?

In WORD können Sie zahlreiche Verzeichnisse automatisiert erstellen. So kann WORD unter anderem

  • ein automatisches Inhaltsverzeichnis,

  • ein automatisches Abbildungsverzeichnis,

  • ein automatisches Tabellenverzeichnis,

  • ein automatische Abk√ľrzungsverzeichnis¬† und

  • ein automatisches Literaturverzeichnis

erstellen.

Weitere Verzeichnisse sind möglich

Auch weitere Verzeichnisse wie zum Beispiel ein Rechtsgrundlagenverzeichnis oder auch eine Indexierung ist mit WORD möglich.

Wie soll ich nun vorgehen, wenn ich ein Verzeichnis in WORD erstellen will? Wenn Sie in WORD ein Verzeichnis erstellen möchten, dann sollten Sie die nachfolgend präsentierten Schritte einhalten!

Bitte beachten Sie, dass sich alle Schritte auf Microsoft 365¬ģ in der aktuellen Version beziehen. Sie finden vergleichbare Schritte bei Microsoft Office 2021¬ģ. In √§lteren Office-Versionen finden Sie leicht andere Schritte, die sich aber in den Grundz√ľgen stark √§hneln. Im immer noch g√§ngigen und h√§ufig eingesetzten WORD 2010 zum Beispiel ist das Vorgehen f√ľr WORD 2010 Verzeichnis erstellen jedoch sehr identisch.

Automatisches Inhaltsverzeichnis in WORD erstellen

Wie erstelle ich ein automatisches Inhaltsverzeichnis bei WORD? Um ein automatisches Inhaltsverzeichnis in WORD zu erstellen, markieren Sie den jeweiligen Text als √úberschrift im Dokument. Dabei ist es wichtig die Hierarchieebene korrekt auszuw√§hlen. Anschlie√üend k√∂nnen Sie √ľber REFERENZEN und INHALTSVERZEICHNIS das Verzeichnis an der von Ihnen gew√ľnschten Stelle im Text positionieren. Hier haben Sie auch die M√∂glichkeit verschiedene Formate des Inhaltsverzeichnisses auszuw√§hlen oder sogar selbst zu gestalten bzw. aus dem Internet Vorlagen hochzuladen. Wenn der Text also einheitlich formatiert werden soll ist, ist diese Vorgehensweise zu w√§hlen.

Das folgende Beispiel zeigt Schritt-f√ľr-Schritt, wie Sie vorgehen sollten. Danach werden Sie sagen: WORD automatisches Inhaltsverzeichnis ‚Äď ja das geht!

wie erstelle ich ein automatisches inhaltsverzeichnis in word
  1. Markieren Sie den Text im Dokument, der zur √úberschrift werden soll.

  2. Definieren Sie die √úberschriftsformate, indem Sie mit der rechten Maustaste auf √úBERSCHRIFT und dann √ĄNDERN klicken.

automatisches inhaltsverzeichnis formatieren
  1. Im nachfolgenden Kontextmen√ľ k√∂nnen Sie zum Beispiel die Schriftart, die Schriftfarbe oder die Schriftgr√∂√üe √§ndern. Unter FORMAT w√§hlen Sie abschlie√üend ABSATZ aus und definieren die Abst√§nde der √úberschrift vor und nach dem Text sowie den Zeilenabstand. √úblicherweise arbeitet man mit 6 Pt. vor und 6 Pt. nach dem Text, alternativ mit 0 Pt. vor und 6 Pt. nach dem Text sowie einem Zeilenabstand von 1,5 Zeilen. Klicken Sie auf OK.

  2. Wiederholen Sie die Schritte f√ľr 2 und 3 f√ľr jede Hierarchieebene. Achten Sie bitte dabei darauf, dass die ‚Äě√úberschrift 3‚Äú erst dann erscheint, wenn Sie eine √úberschrift 2 im Dokument definiert haben.

automatisch inhaltsverzeichnis wor
  1. Anschlie√üend k√∂nnen Sie das Inhaltsverzeichnis einf√ľgen. W√§hlen Sie zun√§chst die Stelle in Ihrem Text aus, wo das Inhaltsverzeichnis platziert werden soll. Der Cursor blinkt dann dort. Gehen Sie dann auf die Registerkarte REFERENZEN und w√§hlen Sie INHALTSVERZEICHNIS aus. Dann sehen Sie die nachfolgend dargestellten Auswahlm√∂glichkeiten. Im Regelfall werden Sie AUTOMATISCHES VERZEICHNIS 1 w√§hlen. Klicken Sie darauf.

inhaltsverzeichnis automatisch aktualisieren
  1. Nach Klick auf AUTOMATISCHES VERZEICHNIS 1 erhalten Sie folgendes Bild.

automatisches inhaltsverzeichnis word seitenzahlen ändern
  1. F√ľgen Sie so Schritt-f√ľr-Schritt weitere √úberschriften hinzu. Mit einem rechten Mausklick auf das Inhaltsverzeichnis k√∂nnen Sie dies jederzeit aktualisieren. W√§hlen Sie hierzu FELDER AKTUALISIEREN aus. Im nachfolgenden Kontextmen√ľ k√∂nnen Sie w√§hlen, ob Sie nur die Seitenzahlen oder das gesamte Inhaltsverzeichnis aktualisieren m√∂chten. Der Vorteil ist, dass sich dann die Nummerierung und die Seitenzahlen automatisch anpassen.

Sie k√∂nnen sich eine kostenlose Vorlage f√ľr ein Inhaltsverzeichnis herunterladen.

Inhaltsverzeichnis kostenlos herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen

Automatisches Inhaltsverzeichnis erstellen

Nr.

Inhalt

Schritt

1

Den Text markieren, der zur √úberschrift werden soll

Text mit Maus markieren

2

√úberschriftsformate definieren

√úBERSCHRIFT ‚Äď √ĄNDERN

3

Wiederholung f√ľr jede Hierarchieebene

√úBERSCHRIFT ‚Äď √ĄNDERN

4

Inhaltsverzeichnis einf√ľgen

REFERENZEN ‚Äď INHALTSVERZEICHNIS ‚Äď AUTOMATISCHES VERZEICHNIS 1

5

Verzeichnis aktualisieren

Klick auf rechte Maustaste und entweder SEITENZAHL oder INHALT AKTUALISIEREN

Automatisches Abbildungsverzeichnis in WORD erstellen

Wenn Sie ein Abbildungsverzeichnis automatisch erstellen m√∂chten, m√ľssen Sie zun√§chst die Abbildungen mit einer Beschriftung versehen.

automatisches abbildungsverzeichnis word: beschriftung einf√ľgen

W√§hlen Sie hierzu die Men√ľfunktion BESCHRIFTUNG EINF√úGEN. Es bietet sich an, diese in der Symbolleiste f√ľr den Schnellzugriff zu hinterlegen, wenn Sie diese Funktion h√§ufiger ben√∂tigen. Klicken Sie hierzu mit der rechten Maustaste in die Schnellzugriffs-Symbolleiste und w√§hlen Sie DIE SYMBOLLEISTE F√úR DEN SCHNELLZUGRIFF ANPASSEN. Im nachfolgend dargestellten Men√ľ w√§hlen Sie dann auf der linken Seite den Befehl aus und ‚Äěschieben‚Äú ihn √ľber HINZUF√úGEN an die gew√ľnschte Positionierung. Mit den Pfeilen nach oben oder unten k√∂nnen Sie diese Reihenfolgen in der Men√ľleiste dann abschlie√üend definieren.

abbildungsverzeichnis automatisch erstellen

Alternativ finden Sie die Funktion unter REFERENZEN und BESCHRIFTUNG EINFÜGEN, um von der Funktion WORD automatisches Abbildungsverzeichnis vollständig zu profitieren.

Nach diesen Vorbereitungen gehen Sie folgt vor:

word automatisches abbildungsverzeichnis: Bild einf√ľgen
  1. Platzieren Sie die Abbildung an der von Ihnen gew√ľnschten Stelle im Text. W√§hlen Sie hierzu zum Beispiel EINF√úGEN und BILDER aus.

beschriftung einf√ľgen word
  1. Wenn Sie die gew√ľnschte Abbildung eingef√ľgt haben, entscheiden Sie sich, ob die Beschriftung √ľber oder unter der Abbildung erscheinen soll. Gehen Sie mit dem Cursor an diese Stelle und w√§hlen Sie BESCHRIFTUNG EINF√úGEN aus dem Men√ľ oder als Shortcut aus, indem Sie auf OK klicken. Im Regelfall wird sie unterhalb der Abbildung erscheinen. H√§ufig folgt dann die Quellenangabe in einer zweiten Ebene.

word abbildungsverzeichnis formatieren
  1. Mit einem Klick auf OK k√∂nnen Sie dann hier die Bezeichnung ‚ÄěAbbildung 1‚Äú einf√ľgen. Beachten Sie, dass Sie die Formate (Schriftart, Schriftfarbe, etc.) hier nicht √§ndern k√∂nnen. Hierzu w√§hlen Sie am besten im Vorfeld auf der Registerkarte START die Funktion BESCHRIFTUNG aus. Beachten Sie aber bitte, dass diese nur dann erscheint, wenn sie bereits einmal eine Abbildung in den Text eingef√ľgt haben oder Sie mit einem entsprechenden Seitenmaster arbeiten.

abbildungsverzeichnis word formatieren
  1. Mit einem Rechtsklick auf BESCHRIFTUNG und √ĄNDERN k√∂nnen Sie dann die entsprechenden Formatierungen nach Ihren W√ľnschen anpassen. Bei einer Aktualisierung passen sich dann Inhalte und Seitenzahlen automatisch.

abbildung word beschriften
  1. Erscheint dann ABBILDUNG 1 im Text, k√∂nnen Sie mit dem Cursor hinter die Beschriftung gehen und manuell die eigentliche Abbildungsbezeichnung erg√§nzen. Neue Abbildungen, die Sie einf√ľgen, werden dann von WORD automatisch nummeriert. Auch wenn Sie ‚Äězwischendurch‚Äú Abbildungen einf√ľgen oder l√∂schen passt WORD automatisch alle Nummern an. Wenn die Abbildungsbezeichnung dann z.B. lautet ‚ÄěDies ist eine Abbildung‚Äú und Sie die entsprechende Quelle nach der Abbildung aufgenommen haben, setzen Sie ggf. auch noch nach der Bezeichnung (z.B.) ‚ÄěAbbildung 1‚Äú einen ‚Äě:‚Äú o.√§. Sie k√∂nnen auch eigenst√§ndige Formate definieren.

automatisches abbildungsverzeichnis word einf√ľgen
  1. Über OPTIONEN können Sie diverse Formatierungen anpassen. Nach einem Klick auf OK erscheint das Abbildungsverzeichnis. Über einem Rechtsklick können Sie genauso wie beim Inhaltsverzeichnis das Abbildungsverzeichnis jederzeit aktualisieren. Auch hier können Sie entweder nur die Seitenzahlen aktualisieren oder das gesamte Verzeichnis.

abbildungsverzeichnis aktualisieren
  1. Über einem Rechtsklick können Sie genauso wie beim Inhaltsverzeichnis das Abbildungsverzeichnis jederzeit aktualisieren. Auch hier können Sie entweder nur die Seitenzahlen aktualisieren oder das gesamte Verzeichnis.

Sie k√∂nnen sich eine kostenlose Vorlage f√ľr ein Abbildungsverzeichnis herunterladen.

Abbildungsverzeichnis kostenlos herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen

Automatisches Abbildungsverzeichnis erstellen

Nr.

Inhalt

Schritt

1

bei Bedarf Formatvorlage Beschriftung an das gew√ľnschte Layout anpassen

Formatvorlage BESCHRIFTUNG ausw√§hlen und auf √ĄNDERN gehen, dort Formate einstellen

2

Bild einf√ľgen

Abbildung aus anderen Programmen bzw. Fremdquellen ausw√§hlen und einf√ľgen

3

Abbildung mit Beschriftung versehen

REFERENZEN ‚Äď BESCHRIFTUNG EINF√úGEN

4

Abbildungsbezeichnung hinter der Beschriftung aufnehmen

z.B. ‚ÄěDies ist eine Abbildung‚Äú und die entsprechende Quelle nach der Abbildung aufnehmen, ggf. auch noch nach der Bezeichnung (z.B.) ‚ÄěAbbildung 1‚Äú einen ‚Äě:‚Äú o.√§. setzen

5

Abbildungsverzeichnis an die gew√ľnschte Stelle im Text einf√ľgen

Mit dem Cursor an die gew√ľnschte Stelle gehen und REFERENZEN ‚Äď ABBILDUNGSVERZEICHNIS EINF√úGEN w√§hlen

6

Formatanpassungen vornehmen

Bei Bedarf im Verzeichnis manuelle Formatanpassungen vornehmen

7

Verzeichnis aktualisieren

Klick auf rechte Maustaste und entweder SEITENZAHL oder INHALT AKTUALISIEREN

Automatisches Tabellenverzeichnis in WORD erstellen

Um ein automatisches Tabellenverzeichnis WORD zu erstellen, k√∂nnen Sie sich sehr stark an den Schritten f√ľr ein automatisches Abbildungsverzeichnis erstellen. Die Vorbereitung ist identisch. Wie gehe ich nun vor, um die Herausforderung WORD automatisches Tabellenverzeichnis zu l√∂sen?

Danach gilt:

  1. Platzieren Sie bzw. erstellen Sie die Tabelle an der Stelle im Text, an der diese erscheinen soll. Sie k√∂nnen entweder die Tabelle in WORD √ľber EINF√úGEN und TABELLE selbst erstellen oder Sie f√ľgen √ľber Kopierfunktionen externe Tabellen ‚Äď beispielsweise eine Excel-Tabelle ‚Äď ein. Mit Hilfe der Funktion EXCEL-KALKULATIONSTABELLE k√∂nnen Sie auch direkt die integrierte Excel-Schnittstelle √∂ffnen.

tabellen beschriftung word
  1. Über einem Rechtsklick wählen Sie BESCHRIFTUNG EINFÜGEN aus.

word tabelle beschriften: Tabellenverzeichnis
  1. Klicken Sie auf OK. Dann erscheint die ausgewählte Beschriftung.

tabelle in word erstellen und bearbeiten: word tabellenverzeichnis
  1. Analog dem Einf√ľgen einer Abbildung k√∂nnen Sie dann auch hier nach ‚ÄěTabelle 1‚Äú die gew√ľnschte Bezeichnung und m√∂glicherweise eine Quelle einf√ľgen. Ggf. k√∂nnen Sie auch noch nach der Bezeichnung (z.B.) ‚ÄěTabelle 1‚Äú einen ‚Äě:‚Äú o.√§. setzen.

word tabellenverzeichnis einf√ľgen
  1. √úber REFERENZEN und ABBILDUNGSVERZEICHNIS EINF√úGEN k√∂nnen Sie dann an der gew√ľnschten Stellen ‚Äď Ihr Cursor blinkt dort ‚Äď das Tabellenverzeichnis einf√ľgen. Beachten Sie bitte dass es keine Funktion TABELLENVERZEICHNIS EINF√úGEN in WORD gibt. Sie m√ľssen die Funktion ABBILDUNGSVERZEICHNIS EINF√úGEN w√§hlen und anschlie√üend im Dropdown-Men√ľ den Reiter TABELLE ausw√§hlen.

tabellenverzeichnis aktualisieren
  1. Nach einem Klick auf OK erscheint an der gew√ľnschten Stelle im Text das Tabellenverzeichnis, das dann auch wieder aktualisiert werden (entweder nur die Seitenzahlen oder das gesamte Verzeichnis). Hierzu klicken Sie in das Tabellenverzeichnis mit der rechten Maustaste. Bei einer Aktualisierung passen sich dann Inhalte und Seitenzahlen automatisch.

Sie k√∂nnen sich eine kostenlose Vorlage f√ľr ein Tabellenverzeichnis herunterladen.

Tabellenverzeichnis kostenlos herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen

Tipp: Sie ben√∂tigen Unterst√ľtzung beim Umgang mit automatisierten Verzeichnisse oder m√∂chten sich eine Mustervorlage f√ľr Ihre Bachelorarbeit erstellen lassen? Die Experten von GWriters unterst√ľtzen Sie gerne beim Abschlussarbeit schreiben lassen.

Automatisches Tabellenverzeichnis erstellen

Nr.

Inhalt

Schritt

1

bei Bedarf Formatvorlage Beschriftung an das gew√ľnschte Layout anpassen

Formatvorlage BESCHRIFTUNG ausw√§hlen und auf √ĄNDERN gehen, dort Formate einstellen

2

Bild einf√ľgen

Tabelle aus anderen Programmen bzw. Fremdquellen (z.B. Excel) ausw√§hlen und einf√ľgen

3

Tabelle mit Beschriftung versehen

REFERENZEN ‚Äď BESCHRIFTUNG EINF√úGEN

4

Tabellenbezeichnung hinter der Beschriftung aufnehmen

z.B. ‚ÄěDies ist eine Tabelle‚Äú und die entsprechende Quelle nach der Tabelle aufnehmen, ggf. auch noch nach der Bezeichnung (z.B.) ‚ÄěTabelle 1‚Äú einen ‚Äě:‚Äú o.√§. setzen

5

Tabellenverzeichnis an die gew√ľnschte Stelle im Text einf√ľgen

Mit dem Cursor an die gew√ľnschte Stelle gehen und REFERENZEN ‚Äď ABBILDUNGSVERZEICHNIS EINF√úGEN und hier TAB., TABELLE oder TABLE w√§hlen

6

Formatanpassungen vornehmen

Bei Bedarf im Verzeichnis manuelle Formatanpassungen vornehmen

7

Verzeichnis aktualisieren

Klick auf rechte Maustaste und entweder SEITENZAHL oder INHALT AKTUALISIEREN

Automatisches Abk√ľrzungsverzeichnis in WORD erstellen

Wenn Sie mit zahlreichen Abk√ľrzungen in einem Text arbeiten, lohnt sich die Arbeit mit einem automatischen Abk√ľrzungsverzeichnis. Ein automatisches Abk√ľrzungsverzeichnis in WORD erstellen. Wie geht das? In wenigen Schritten ist das erledigt. Zun√§chst empfiehlt es sich auch hier wieder, wenn Sie diese Funktion √∂fters nutzen wollen, diese in die Schnellstart-Leiste zu √ľbernehmen. Beachten Sie hierzu, dass Sie die Funktion unter INDEXEINTRAG finden.

automatisches abk√ľrzungsverzeichnis bachelorarbeit
  1. Markieren Sie Abk√ľrzung, die Sie als Abk√ľrzung in das Verzeichnis aufnehmen wollen. Nachfolgend soll ‚ÄěAbk‚Äú in das Abk√ľrzungsverzeichnis aufgenommen werden. Daher ist es hier markiert.

  2. Bei markiertem Eintrag klicken Sie auf REFERENZEN und EINTRAG MARKIEREN. Tragen Sie dann unter HAUPTEINTRAG ‚ÄěAbk‚Äú ‚Äď sollte dies noch nicht automatisch hinterlegt sein ‚Äď und unter QUERVERWEIS die Erl√§uterung der Abk√ľrzung ‚Äď hier ‚ÄěAbk√ľrzung‚Äú ‚Äď ein und w√§hlen MARKIEREN aus.

abk√ľrzungsverzeichnis word erstellen
  1. WORD wechselt automatisch in die Formatierungsansicht und zeigt die Abk√ľrzung als Referenz an.

  2. Durch Klick auf das ABSATZMARKEN-Symbol ganz rechts können Sie diese Ansicht wieder verlassen.

abk√ľrzungsverzeichnis beispiel
  1. Die Abk√ľrzung wird von WORD automatisch kursiv und in der Standardschrift von WORD angelegt. Zur √Ąnderung m√ľssen Sie den Text manuell in der von Ihnen gew√ľnschten Schriftart darstellen und die Schritte f√ľr alle Ihre Abk√ľrzungen wiederholen.

automatisches abk√ľrzungsverzeichnis einf√ľgen
  1. Legen Sie nun das Abk√ľrzungsverzeichnis an. Im Regelfall findet es sich am Anfang eines Dokumentes nach dem Inhaltsverzeichnis, dem Abbildungsverzeichnis und dem Tabellenverzeichnis. H√§ufig findet man eine Positionierung direkt nach dem Inhaltsverzeichnis. Klicken Sie zur Aufnahme des Verzeichnis im Text an die Stelle, an der das Verzeichnis eingef√ľgt werden soll. Hier blinkt der Cursor. Dann gehen Sie auf REFERENZEN und INDEX EINF√úGEN. Es ist dann zu empfehlen unter SPALTEN eine ‚Äě1‚Äú einzutragen. Des Weiteren empfehlen wir SEITENZAHLEN RECHTSB√úNDIG und als F√úLLZEICHEN ‚Äě‚Ķ.‚Äú zu w√§hlen.

automatisches abk√ľrzungsverzeichnis einf√ľgen word
  1. Nach Klick auf OK erscheint das Abk√ľrzungsverzeichnis im Text und Sie haben es geschafft. Die Herausforderung WORD automatisches Abk√ľrzungsverzeichnis ist gel√∂st! Mit der rechten Maustaste k√∂nnen Sie dieses aktualisieren. Denn Sie nehmen jetzt Schritt-f√ľr-Schritt wie in Schritt 4 erl√§utert durch Wiederholung des Schritt 2 weitere Abk√ľrzungen in das Verzeichnis auf. Im Ergebnis kann ein Verzeichnis dann wie folgt aussehen; auch hier m√ľssen Sie dann das Verzeichnis noch so formatieren (Abst√§nde, Schriftart, etc.), wie Sie es m√∂chten.

Akademische Ghostwriter aus den Leistungsbereichen Korrektorat und Lektorat k√∂nnen die Rechtschreibung pr√ľfen bzw. eine Korrektur speziell f√ľr Grammatik und Rechtschreibung durchf√ľhren, um Fehler zu vermeiden und den Text einheitlich zu halten. Sie k√∂nnen sich gerne eine kostenlose Vorlage f√ľr ein Abk√ľrzungsverzeichnis herunterladen.

Jetzt kostenlos herunterladen

Automatisches Abk√ľrzungsverezichnis einfach erstellen

Nr.

Inhalt

Schritt

1

Die Abk√ľrzung markieren, die in das Verzeichnis aufgenommen werden soll

Abk√ľrzung mit Cursor/Maus markieren

2

Abk√ľrzung und Erl√§uterung hinterlegen

REFERENZEN ‚Äď EINTRAG MARKIEREN und dann unter Haupteintrag entweder die Abk√ľrzung eintragen (sollte dies noch nicht automatisch hinterlegt sein) und dann unter QUERVERWEIS die Erl√§uterung der Abk√ľrzung aufnehmen

3

Format anpassen

Die Abk√ľrzung wird von WORD in der gew√§hlten Standardschrift und kursiv dargestellt; eventuell notwendige Formatanpassungen m√ľssen manuell vorgenommen werden

4

Abk√ľrzungsverzeichnis anlegen bzw. einf√ľgen

REFERENZEN ‚Äď INDEX EINF√úGEN mit SPALTEN ‚Äě1‚Äú, SEITENZAHLEN RECHTSB√úNDIG und als F√úLLZEICHEN ‚Äě‚Ķ.‚Äú (Empfehlung)

5

Formatanpassungen vornehmen

Bei Bedarf im Verzeichnis manuelle Formatanpassungen vornehmen

6

Verzeichnis aktualisieren

Klick auf rechte Maustaste und entweder SEITENZAHL oder INHALT AKTUALISIEREN

Automatisches Literaturverzeichnis in WORD erstellen

Ein Literaturverzeichnis automatisch in WORD erstellen w√§re toll? Ja, auch das geht. Allerdings gilt: Dies ist wirklich nur f√ľr Texte mit umfangreichen Literatur zu empfehlen und auch nur dann zu empfehlen, wenn es sich um g√§ngige Formatvorgaben handelt, die in der Darstellung der Literatur umgesetzt werden sollen. Wenn Sie mit wenig Literatur arbeiten bzw. die Formatvorgaben an die Darstellung der Literatur im Verzeichnis von g√§ngigen Standards wie z.B. APA stark abweichen, werden Sie mit dieser WORD-Funktion keine Freude haben. Dann empfiehlt sich eher die manuelle Variante. Ansonsten k√∂nnen Sie gerne die Funktionen im Programm nutzen, um mit WORD ein Literaturverzeichnis automatisch zu erstellen.

literaturverzeichnis automatisch erstellen
  1. F√ľgen Sie eine neue Quelle in das Verzeichnis hinzu, indem Sie REFERENZEN, ZITAT EINF√úGEN, NEUE QUELLEN HINZUZF√úGEN ausw√§hlen. F√ľllen Sie dann die notwendigen bibliografischen Daten aus.

automatisches literaturverzeichnis buch
  1. Ein Eintrag f√ľr ein Buch kann beispielhaft wie folgt aussehen.

automatisches literaturverzeichnis zeitschrift
  1. Erfassen Sie alle anderen Quellen auch. Beispielhaft sei nachfolgend ein Eintrag f√ľr einen anderen Quellentyp gezeigt. Sie k√∂nnen die notwendigen Quellentypen durch Klick auf das Dropdown-Men√ľ bei Quellentyp ausw√§hlen. F√ľr ein Artikel in einem Journal w√§hlen Sie z.B. Artikel in einer Fachzeitschrift aus.

word zitat einf√ľgen funktion
  1. Je mehr Literatur Sie einf√ľgen, desto mehr Literatur erscheint dann in Ihrer Liste unter ZITAT EINF√úGEN. Sie sehen also: die Vorgehensweise ist umgekehrt zu der, wie Sie ‚Äěnormal‚Äú in einer wissenschaftlichen Arbeit vorgehen. Es gilt zuerst die Literatur im Verzeichnis zu erfassen und dann erst die Quelle im Text zu nutzen. Dies ist ein nochmaliger Beleg daf√ľr, dass sich die Nutzung der Automatisierungsfunktion in WORD f√ľr ein Literaturverzeichnis nur bei umfangreichen Arbeiten lohnt.

  2. Durch Klick auf die jeweilige Literatur können Sie diese dann im Text als Referenz nutzen. Wählen Sie hierzu REFERENZEN, ZITAT EINFÜGEN und wählen die passende Quelle aus. Alternativ können Sie auch direkt auf die Quelle in der Liste obigen Liste klicken.

word automatisches literaturverzeichnis: zitiertypen
  1. WORD wählt als Standard-Zitierstil bzw. wenn Sie nichts ändern APA 7 bzw. 6. Durch einen vorherigen Klick auf das Dropdown-Feld unter FORMATVORLAGE können Sie unter vor eingestellten Zitiertypen eine Auswahl treffen. Wenn Sie mehr zum Thema richtiges Zitieren erfahren möchten, dann besuchen Sie gerne unseren Blogbeitrag zum Thema Literaturquellen richtig zitieren.

Beachten Sie: Wenn Sie nicht im Text zitieren wollen, m√ľssen Sie bevor Sie die Literatur setzen in die Fu√ünote wechseln und ggf. auch ‚Äď dies gilt auch f√ľr die Zitation im Text ‚Äď erg√§nzende Zitationszeichen wie z.B. eine sich √∂ffnende Klammer oder ein ‚ÄěVgl.‚Äú aufnehmen. Dies liefert WORD automatisiert nicht mit.

automatisches Literaturverzeichnis einf√ľgen
  1. Am Ende k√∂nnen Sie dann das Literaturverzeichnis Ihrer Arbeit hinzuf√ľgen. Dies findet sich im Regelfall am Ende der Arbeit. Gehen Sie hierzu auf REFERENZEN und LITERATURVERZEICHNIS. W√§hlen Sie zum Einf√ľgen eine der Vorlage aus oder klicken Sie zur Wahl der Standardvorlage direkt auf LITERATURVERZEICHNIS EINF√úGEN.

automatisches Literaturverzeichnis aktualisieren
  1. Auch diese Darstellung k√∂nnen Sie wieder manuell formatieren, so wie Sie es w√ľnschen und auch wieder durch Klick auf die rechte Maustaste mit ZITATE UND LITERATURVERZEICNIS AKTUALISIEREN auf den neuesten Stand bringen. Wie Sie sehen, sind allerdings die Zitierm√∂glichkeiten von WORD eingeschr√§nkt, fast immer ist daher ein manueller Eingriff notwendig.

Beachten Sie: diese manuelle Eingriffe werden nicht gespeichert und sind bei erneuter Aktualisierung des Literaturverzeichnisses verloren. Bei hohen Anspr√ľchen an die Zitation empfiehlt sich daher der Einsatz von Fremdprogrammen wie z.B. Citavi, Mendely oder Zotero. Diese Programme haben zum Teil den Vorteil, dass sie die Literaturangaben automatisch aus Datenbanken ziehen k√∂nnen und daher die m√ľhsame manuelle Eingabe der Literatur, wie bei WORD notwendig, entf√§llt.

Sie k√∂nnen sich eine kostenlose Vorlage f√ľr ein Inhaltsverzeichnis herunterladen.

Jetzt kostenlos herunterladen

Automatisches Literaturverzeichnis erstellen

Nr.

Inhalt

Schritt

1

Ein neue Quellen in das Verzeichnis einf√ľgen

REFERENZEN ‚Äď ZITAT EINF√úGEN ‚Äď NEUE QUELLEN HINZUF√úGEN

2

Bibliografische Daten ausf√ľllen

QUELLENTYP auswählen und die geforderten Daten dann eintragen

3

Quelle an der gew√ľnschten Stellen im Text oder in der Fu√ünote einf√ľgen

REFERENZEN ‚Äď ZITAT EINF√úGEN und die gew√ľnschte Quelle ausw√§hlen sowie die gew√ľnschte FORMATVORLAGE (z.B. APA) ausw√§hlen

4

Literaturverzeichnis einf√ľgen

REFERENZEN ‚Äď LITERATURVERZEICHNIS ‚Äď LITERATURVERZEICHNIS EINF√úGEN

5

Formatanpassungen vornehmen

Bei Bedarf im Verzeichnis manuelle Formatanpassungen vornehmen

6

Verzeichnis aktualisieren

Klick auf rechte Maustaste und entweder SEITENZAHL oder INHALT AKTUALISIEREN

Was sind die Vorteile, wenn man mit Automatisierungslösungen in WORD bei der Erstellung einer Abschlussarbeit arbeitet?

  • Die Verzeichnisse sind stets aktuell.

  • Die Verzeichnisse passen sich an √Ąnderungen im Text an ‚Äď und umgekehrt.

  • Es werden immer alle Inhalte, die auch im Text erscheinen im Verzeichnis abgebildet (z.B. Abk√ľrzungen, Literatur).

  • Je umfangreicher die Untersuchung ist, desto mehr erleichtern die Automatisierung z.B. den Umgang mit gro√üen Datenmengen oder einer Vielzahl von Abbildungen. Hier ist die Zeitersparnis enorm und die Fehlerquote z.B. einer falschen Referenzierung wird nahezu auf Null reduziert.

Video: Richtig Tabellen und Abbildungen zitieren - Die Profi-Anleitung

Richtig Tabellen und Abbildungen zitieren - ein kritisches Thema nicht nur f√ľr Studienanf√§nger. Lernen Sie jetzt die richtige Technik von unserem Experten!

Grafiken (bzw. Abbildungen) und Tabellen sind ein wichtiges Mittel zur Informationsvisualisierung und Informationsverarbeitung beim Schreiben einer Abschlussarbeit (besonders bei Master - und Doktorarbeiten). Je nach Fachbereich können verschiedene Visualisierungsmöglichkeiten angewendet...


Weiterlesen

Internetquellen zitieren ‚Äď Alles, was Du wissen musst!

Eine Anleitung wie Du seriöse Internetquellen findest und sie wissenschaftlich richtig zitierst.

Du m√∂chtest wissen, wie Du konkrete, knackige und seri√∂se Internetquellen f√ľr Deine wissenschaftliche Arbeit findest - und sie richtig einbauen kannst? Dann richtet sich dieser Artikel an Dich!...


Weiterlesen

Videos zitieren - So machst Du es richtig

Anleitung zum richtigen Zitieren von Videos in wissenschaftlichen Arbeiten & Beispiele.

Ich habe ein Video f√ľr meine wissenschaftliche Arbeit gefunden. Darf ich es zitieren? Wenn ja, wie mache ich das? - Diese und andere Fragen werden Euch in diesem Blogbeitrag beantwortet...


Weiterlesen