tabellen zitieren

Tabellen zitieren in wissenschaftlichen Arbeiten: Insider-Leitfaden

Anna Milena von Gersdorff

(Head of Marketing)

07.03.2024

Anna Milena von Gersdorff leitet als Online-Marketing Expertin den GWriters Blog sowie alle Veröffentlichungen, Änderungen und Sonderaktionen auf unserer Webseite. DarĂŒber hinaus ist Sie fĂŒr gesamte Öffentlichkeitsarbeit und die Kommunikation mit unseren Medienpartnern zustĂ€ndig.

Sie möchten in ihrer wissenschaftlichen Abschlussarbeit Tabellen einfĂŒgen und fragen sich, wie Sie Tabellen richtig zitieren? Unsere Profis beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen: Wie zitiere ich Tabellen korrekt? Welche Elemente mĂŒssen bei einem Tabellenzitat berĂŒcksichtigt werden? Wie integriere ich Tabellen nahtlos in meinen Fließtext und wie fĂŒhre ich die Quellenangabe im Literaturverzeichnis auf? Wir geben Ihnen praktische Tipps fĂŒr die sachgerechte Einbinden und Zitieren von Tabellen und zeigen, wenn Sie Ihre Bachelorarbeit schreiben lassen.
„

Arten von Tabellen

Tabellen sind, genau wie Abbildungen, visuelle Anzeigen. Sie bestehen aus Spalten und Zeilen, in denen Zahlen, Text oder eine Kombination aus Zahlen und Text dargestellt werden. Es gibt viele gÀngige Arten von Tabellen in wissenschaftlichen Abschlussarbeiten.

Tabellen fĂŒr:

  • soziodemografische Merkmale,

  • Daten- oder Ergebnistabellen,

  • Vergleichstabellen,

  • Zeitliche oder chronologische Tabellen,

  • Klassifikationstabellen,

  • Korrelationen,

  • Faktoranalysen,

  • Varianzanalysen und

  • Regressionen.

Beachte: Bilder, die Tabellen enthalten, zÀhlen in wissenschaftlichen Arbeiten als Abbildungen. Daher sollten Sie sich bei der Zitierung von Abbildungen an die entsprechenden Regeln halten.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Tabellen wissenschaftlich sauber zitieren und einfĂŒgen. Beachten Sie, dass Tabellen und Abbildungen insgesamt den gleichen Aufbau zum Zitieren haben.

Schrittweise Anleitung: Zitieren von Tabellen

Beim Zitieren von Tabellen im Fließtext gehen Sie nach einer einfachen und prĂ€zisen Schrittfolge vor, um die Nachvollziehbarkeit und wissenschaftliche Genauigkeit deiner Arbeit zu gewĂ€hrleisten.

  1. TabellenĂŒberschrift und Quellenverweis einfĂŒgen

  2. Tabellenverweise im Fließtext einfĂŒgen

  3. Literaturverzeichnis: Tabellen richtig auffĂŒhren

  4. Tabellenverzeichnis einfĂŒgen

Unsere erfahrenen Ghostwriter zeigen Ihnen im Folgenden Schritt fĂŒr Schritt, wie Sie Tabellen zitieren und Quellen einfĂŒgen können.

TabellenĂŒberschrift und Quellenverweis

Eine vollstÀndige Beschriftung Ihrer Tabelle und Abbildung in Ihrer Bachelorarbeit und Masterarbeit enthÀlt 3 Komponenten:

  1. Nummerierung: verleiht der Tabelle eine eindeutige, durchnummerierte Referenz.

  2. Inhalt: skizziert den Inhalt der Tabelle knapp.

  3. Quellenverweis.

Der Quellenverweis folgt direkt auf die Nummerierung und den Inhalt in Klammern. Er enthÀlt folgende Informationen der Quellenangabe, um die Herkunft der Tabelle oder Abbildung eindeutig zu identifizieren:

  • Autor bzw. Urheber,

  • Jahr der Veröffentlichung,

  • Seitenzahl und

  • im Falle von Online-Quellen die URL und das Zugriffsdatum.

Hier ein Beispiel einer TabellenĂŒberschrift und Angabe der Quelle samt Autor, Jahr und Seitenzahl in Anlehnung an das APA 7 Format:

tabellenĂŒberschrift

Im Gegensatz zu der Beschriftung von Abbildungen, erfolgt die Beschriftung von Tabellen oberhalb. Sie wird in der Regel in der gleichen Position wie die Tabelle eingefĂŒgt. Das heißt, ist die Tabelle linksbĂŒndig oder zentriert in Word eingefĂŒgt, wird auch die TabellenĂŒberschrift dementsprechend so formatiert.

Zudem wird die TabellenĂŒberschrift in einer kleineren SchriftgrĂ¶ĂŸe verfasst als der Standard-Text. Informieren Sie sich in den Formvorschriften Ihrer Hochschule, um Tabellen und Abbildungen richtig zitieren zu können! Nahezu jede Hochschule legt in Anlehnung an eine spezifische Zitierweise eindeutig fest, wie zitiert werden soll. Wir formatieren Ihre wissenschaftliche Arbeit: von Hausarbeiten, ĂŒber Bachelorarbeit bis hin zu Dissertationen.

Tabellenverweise im Fließtext

Jede Tabelle und Abbildung sollte im Fließtext Ihrer wissenschaftlichen Abschlussarbeit mindestens einmal erwĂ€hnt werden, indem auf Ihre Nummer verwiesen wird. Dies ermöglicht es Lesern, die Verbindung zwischen Text und Ihrer Tabelle leicht zu verstehen. Der Verweis kann auf zwei verschiedene Wege erfolgen:

1)    Verweis nahtlos in den Textfluss integrieren

  • „wie in Tabelle 1 dargestellt“

  • „Tabelle 2 verdeutlicht diesen Zusammenhang“.

2)    In Klammern am Ende des Satzes integrieren

  • (siehe Tabelle 3)

  • (vgl. Tabelle 3)

Alle Tabellen und Abbildungen in wissenschaftlichen Arbeiten sollten fortlaufend nummeriert werden: Tabelle 1, Tabelle 2. Dies fördert die Übersichtlichkeit und erleichtert das Auffinden bestimmter Tabellen. Beim Verweisen auf Tabellen und Abbildungen im Fließtext ist einheitliches Vorgehen empfohlen, wie „wie in Tabelle 1 dargestellt“ oder in Klammern (siehe Tabelle 1). Beachten Sie die Formatvorgaben Ihrer UniversitĂ€t fĂŒr die Gestaltung von Bachelor- und Masterarbeiten, um eine korrekte Einbindung und Verweisung sicherzustellen. Unser Team kennt sich mit den Vorgaben der verschiedenen Zitierstile und Hochschulen aus und wissen, worauf es in jeder wissenschaftlichen Abschlussarbeit ankommt. Gern helfen wir Ihnen mit der korrekten Quellenangabe weiter, damit Ihre Hausarbeit ein Erfolg wird.

Literaturverzeichnis: Tabellen richtig auffĂŒhren

Bei der Quellenangabe von Tabellen und Abbildungen im Literaturverzeichnis gelten die gleichen Regeln wie fĂŒr das Zitieren von Literaturquellen. FĂŒr eine effektive und nachvollziehbare Quellenangabe im Literaturverzeichnis fĂŒr Tabellen in wissenschaftlichen wĂ€hlen Sie folgende Struktur:

  1. Autor der Abbildung: Starten Sie bei der Quellenangabe mit dem Namen des Autors.

  2. Veröffentlichungsdatum: FĂŒgen Sie das Jahr der Veröffentlichung hinzu, um den zeitlichen Kontext zu verdeutlichen.

  3. Titel des Werkes: Geben Sie den vollstÀndigen Titel in der Quellenangabe an, in dem die Tabelle erschienen ist. Bei BeitrÀgen in Zeitschriften sind zusÀtzlich der Jahrgang und die Nummer der Ausgabe zu nennen.

  4. Ort der Abbildung im Werk: PrÀzisieren Sie, wo die Tabelle im Werk zu finden ist (Seitenzahl oder Abbildungsnummer).

  5. Medium: ErlÀutern Sie das Medium der Tabelle (z.B. Online oder Druck).

  6. URL oder DOI: Bei Online-Quellen ist die Angabe der URL oder des DOI erforderlich, um die direkte Auffindbarkeit zu garantieren.

Diese strukturierte Herangehensweise garantiert eine korrekte Quellenangabe, sodass jede Tabelle und Abbildung eindeutig Ihrer Quelle zugeordnet werden kann.

Tipp: Mit unserem kostenlosen Zitationsgenerator wird die Zitieren von Tabellen in Ihrer wissenschaftlichen Arbeit zum Kinderspiel. Unser Tool unterstĂŒtzt Sie dabei, Quellenangaben schnell, korrekt und gemĂ€ĂŸ den gĂ€ngigen Zitierstandards zu referenzieren.

Tabellenverzeichnis einfĂŒgen

Erstellen Sie ein automatisches Tabellenverzeichnis, wenn Sie in Ihrer Abschlussarbeit Tabellen zitiert und eingefĂŒgt haben. Das dient nicht nur der Übersichtlichkeit, sondern auch der korrekten Zuweisung und Nachvollziehbarkeit von Tabellen. Unsere erfahrenen Ghostwriter zeigen Ihnen praktische Schritte und wichtige Aspekte, mit denen Sie ein 100% korrektes Tabellenverzeichnis erstellen:

  1. Strukturierung:

    • Klare Überschrift erstellen -  in der Regel: „Tabellenverzeichnis“.

    • Numerische Liste aller Tabellen in der Reihenfolge Ihres Auftretens im Text einfĂŒgen.

  2. Detaillierte Angaben:

    • Tabellennummer.

    • prĂ€ziser Titel oder Beschreibung.

    • Seitenzahl.

  3. Eindeutige Nummerierung: Verwenden Sie eine durchgehende Nummerierung fĂŒr alle Tabellen und Abbildungen. Dies erleichtert das Referenzieren im Text und im Abbildungsverzeichnis selbst. Hier ein Beispiel eines automatisch erstellten Tabellenverzeichnisses in Word:

tabellenverzeichnis erstellen
  1. Konsistenz: Achten Sie auf einheitliche Formatierung und Schriftarten im Tabellenverzeichnis, um ein professionelles Erscheinungsbild Ihrer Arbeit zu gewÀhrleisten.

  2. PrĂ€zision: Vermeiden Sie zu allgemeine Beschreibungen. Der Titel der Tabelle sollte prĂ€zise genug sein, um dem Lesenden eine klare Vorstellung vom Inhalt der Tabelle zu geben, auch ohne diese im Text suchen zu mĂŒssen.

Gerne können Sie zur Orientierung unser Tabellenverzeichnis kostenlos herunterladen.

Beachte: Die Quellen werden im Tabellenverzeichnis und Abbildungsverzeichnis in der Regel nicht angegeben. Nummer, Titel und Seitenzahl sind hier ausreichend.

Eigene Tabelle zitieren

Eigene Tabellen sind solche, die von Ihnen selbst erstellt wurden, um spezifische Daten oder Ergebnisse in Ihrer wissenschaftlichen Arbeit darzustellen. Diese können auf Originaldaten basieren oder aus der Synthese bestehender Informationen entstehen.

  • Korrekte Kennzeichnung

Eigene Tabellen und Abbildungen sollten im Text klar als solche gekennzeichnet werden, indem man angibt, dass es sich um eine "eigene Darstellung" handelt. Die Quellenangabe der Daten, auf denen die Tabelle basiert, muss ebenfalls eingefĂŒgt werden, falls diese nicht original sind. Hier ein Beispiel fĂŒr die Darstellung einer eigenen Tabelle in APA 7 Format:

eigene tabelle zitieren
  • Formatierung und Positionierung

Die Formatierung eigener Tabellen und Abbildungen sollte den Richtlinien des gewĂ€hlten Zitierstils genauso folgen wie von fremden Tabellen. Tabellen werden ĂŒblicherweise nahe am relevanten Text verwiesen und durchgehend nummeriert. Ein kurzer erlĂ€uternder Text sollte die Tabelle im Fließtext begleiten.

  • Beispielangaben

In einem Tabellenverzeichnis oder im Anhang können eigene Tabellen mit einem Verweis auf Ihre Position im Text aufgefĂŒhrt werden. Beispielsweise: "Tabelle 3: Übersicht der Umfrageergebnisse (eigene Darstellung)".

Tabellen zitieren: Word

Word bietet Ihnen die Möglichkeit, in Ihrer Bachelorarbeit oder Masterarbeit Tabellen und Abbildungen richtig referenzieren zu können. Hier zeigen Ihnen unsere erfahrenen Ghostwriter, wie Sie das ganz einfach hinbekommen:

  1. Zitierstil einstellen: WĂ€hlen Sie fĂŒr das Dokument Ihrer Abschlussarbeit die passende Zitierweise. Klicken Sie auf „Referenzen“ > „Formatvorlage“ unter dem Abschnitt „Zitate und Literaturverzeichnis“.

tabellen-zitieren-word
  1. Tabellen EinfĂŒgen: Platzieren Sie die fremde Tabelle an der gewĂŒnschten Stelle in Ihrem Dokument. Gehen Sie auf „EinfĂŒgen“ > „Bilder“ und wĂ€hlen Sie das gewĂŒnschte Bild aus.

tabellen-einfĂŒgen-word
  1. Beschriftung HinzufĂŒgen: Klicken Sie die eingefĂŒgte Tabelle an und wĂ€hlen Sie „Beschriftung einfĂŒgen“. Hier können Sie die Tabelle als Tabelle kennzeichnen und eine passende Beschriftung hinzufĂŒgen.

tabellenbeschriftung einfĂŒgen
  1. Bildunterschrift EinfĂŒgen: Geben Sie in der Eingabemaske den Titel an. Die Tabellennummerierung ĂŒbernimmt Word und aktualisiert alle weiteren Tabellen automatisch.

tabellenbeschriftung word
  1. Quellenverweis Erstellen: Integrieren Sie die Quellenangabe direkt in die Beschriftung. Gehen Sie mit Ihrem Cursor an die Stelle hinter dem Titel in der Beschriftung. Verwenden Sie in Word auf „Referenzen“ > „Zitat einfĂŒgen“. WĂ€hlen Sie die passende Quelle an. Word fĂŒgt den Kurzbeleg an dieser Stelle ein.

literaturverzeichnis tabelle
  1. Tabellenverzeichnis Erstellen: Nachdem alle Tabellen beschriftet und Quelle angegeben wurden, können Sie ein automatisches Tabellenverzeichnis erstellen. Verwenden Sie dazu „Verweise“ oder „Referenzen“ > „Abbildungsverzeichnis einfĂŒgen“.

tabellenverzeichnis word

Gehen Sie dann auf „Beschriftung“ > „Tabelle“ und klicken anschließend auf „OK“.

tabellenverzeichnis einfĂŒgen
  1. Verweis im Fließtext: Wenn Sie im Text auf eine Tabelle verweisen, verwenden Sie ‚Einen Querverweis einfĂŒgen‘. Gehen Sie dazu auf „EinfĂŒgen“ > „Querverweis“.

tabellenverweis text word

WĂ€hlen Sie unter „Verweistyp“ > „Tabelle“ und unter „Verweisen auf“ > „Nur Bezeichnung und Nummer“! Klicken Sie dann unter „FĂŒr welche Beschriftung“ auf die korrekte Tabelle und bestĂ€tigen mit „EinfĂŒgen“!

formatierung tabellenverzeichnis word

Durch die Befolgung dieser Schritte zitieren Sie Tabellen automatisch und professionell in   Word. Unsere Ghostwriter unterstĂŒtzen Sie gern, damit Ihre Bachelorarbeit und Masterarbeit alle wissenschaftlichen Standards erfĂŒllt.

Tabellen zitieren APA 7

APA 7 Zitierweise hat spezifische Anforderungen, wie Tabellen in wissenschaftlichen Arbeiten prĂ€sentiert werden sollen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Tabellen gemĂ€ĂŸ den neuesten APA-Richtlinien korrekt zitieren und formatieren.

Tabellenformatierung APA 7

Nach APA 7 mĂŒssen Tabellen folgende Kriterien erfĂŒllen:

  • Tabellenbeschriftung: Die Beschriftung einer Tabelle befindet sich immer oberhalb der Tabelle.

  • Tabellennummer: Die Tabellennummer (z. B. Tabelle 1) erscheint ĂŒber dem Tabellentitel und -text in Fettschrift. Zahlentabellen in der Reihenfolge, in der Sie in Ihrer Arbeit erwĂ€hnt werden.

  • Tabellentitel: Der Tabellentitel erscheint eine Zeile mit doppeltem Zeilenabstand unterhalb der Tabellennummer. Geben Sie jeder Tabelle einen kurzen, aber aussagekrĂ€ftigen Titel und schreiben Sie den Tabellentitel in kursiver Groß- und Kleinschreibung.

  • Keine RĂ€nder: Tabellen im APA-Format haben keine umlaufenden RĂ€nder. Dies hilft, die Tabelle ĂŒbersichtlich zu halten.

  • Horizontale Linien: Nur horizontale Linien sind erlaubt, um die Kopfzeile von den Datenzeilen und gegebenenfalls den Datenzeilen von den Anmerkungen zu trennen.

  • Anmerkungen: Alle Anmerkungen zu einer Tabelle werden direkt unterhalb der Tabelle platziert und bieten zusĂ€tzliche ErklĂ€rungen oder Hinweise zu den Daten.

  • Tabellenkörper: Der Tabellenkörper kann einzeilig, eineinhalbzeilig oder zweizeilig sein. Zentrieren Sie die Informationen in den Zellen. Zentrieren Sie ebenfalls die Überschriften. Richten Sie die Informationen jedoch linksbĂŒndig aus, wenn dies die Lesbarkeit verbessern wĂŒrde, insbesondere wenn Zellen viel Text enthalten.

Beispiel Tabelle Zitieren APA 7

Betrachten wir eine der Beispieltabellen der American Psychological Association, um diese Regeln zu verdeutlichen:

tabelle zitieren apa

In dieser Tabelle sehen wir, wie die Tabellenbeschriftung ĂŒber die Tabelle platziert und kursiv gesetzt ist. Die PrĂ€diktoren und ihre entsprechenden Werte sind durch horizontale Linien voneinander getrennt, und es gibt keine vertikalen Linien, die die Tabelle ĂŒberladen wĂŒrden. Unterhalb der Tabelle finden sich spezifische Anmerkungen, die wichtige Informationen wie die Bedeutung von AbkĂŒrzungen und die Signifikanzniveaus der statistischen Tests liefern.

Das korrekte Formatieren von Tabellen nach APA 7 ist kein Hexenwerk, aber es erfordert Sorgfalt und Aufmerksamkeit fĂŒr Details. Indem Sie diesen Richtlinien folgen, stellen Sie sicher, dass Ihre Daten klar und professionell prĂ€sentiert werden und dass Ihre Arbeit den akademischen Standards entspricht.

Unser Team steht Ihnen fĂŒr weitere UnterstĂŒtzung zur VerfĂŒgung, um sicherzustellen, dass Ihre Tabellen, Abbildungen und Quellenangaben von höchster QualitĂ€t sind. Mit unseren professionellen Dienstleistungen werden alle Verzeichnisse Ihrer Abschlussarbeit, einschließlich des Tabellenverzeichnisse, professionell erstellt und formatiert. Kontaktieren Sie uns noch heute, um zu erfahren, wie wir Sie auf Ihrem akademischen Weg unterstĂŒtzen können.

ebenda zitieren

Ebenda zitieren: Vermeiden Sie Wiederholungen in Ihren Zitaten

Ebenda zitieren mit konkreten Beispielen von unseren Experten: Effektive Nutzung, um Wiederholungen in Ihren Zitaten zu vermeiden und prĂ€zise wissenschaftliche Texte zu schreiben 🎓

In der Wissenschaft sind zahlreiche AbkĂŒrzungen ĂŒblich. Eine davon ist „ebd.“. Diese AbkĂŒrzung steht fĂŒr „ebenda“ und wird in verschiedenen Zitierweisen dann verwendet, wenn Sie mehrfach hintereinander auf die gleiche Quelle verweisen. Sie vermeiden dann Wiederholungen in Ihren Zitaten, weil Sie nicht immer die gesamte Quelleangabe machen. Allerdings mĂŒssen Sie ein paar Regeln beachten, wenn Sie „ebenda“ zitieren und dafĂŒr KĂŒrzel verwenden...

doi suchen

DOI als Quelle angeben? DOI suchen & zitieren mit Beispielen!

Effektive Tipps und konkrete Beispiele zur Suche nach DOIs und zur korrekten Zitierweise in wissenschaftlichen Arbeiten – Schritt-fĂŒr-Schritt-ErklĂ€rungen von unseren Experten!

Die DOI-Nummer wird verwendet, um spezifische Internetquellen in akademischen Arbeiten zu zitieren. Wenn auf den Inhalt dieser Onlinequellen verwiesen oder aus ihnen zitiert wird, ist es wichtig, dass die DOI-Nummer korrekt angegeben ist. Unsere akademischen Ghostwriter verfassen Musterarbeiten fĂŒr wissenschaftliche Arbeiten gemĂ€ĂŸ den Vorgaben Ihrer Hochschule. AbhĂ€ngig vom Zitierstil werden alle Arten von Quellen, die beispielsweise...

tabellen zitieren

Gesetze zitieren: so machen Sie ALLES richtig! + Generator

Praktische Beispiele und Tipps von unseren Experten: Tabellen korrekt in Ihrer wissenschaftlichen Arbeit zitieren 📊📈

Sie möchten in ihrer wissenschaftlichen Abschlussarbeit Tabellen einfĂŒgen und fragen sich, wie Sie Tabellen richtig zitieren? Unsere Profis beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen: Wie zitiere ich Tabellen korrekt? Welche Elemente mĂŒssen bei einem Tabellenzitat berĂŒcksichtigt werden? Wie integriere ich Tabellen nahtlos in meinen Fließtext und wie fĂŒhre ich die Quellenangabe im Literaturverzeichnis auf? Wir geben Ihnen praktische...